Berufscoaching /Job Coaching

Berufscoaching /Job Coaching

Berufscoaching / Jobcoaching

In verschiedenen Modulen - vom individuellen Kompetenzcheck über die Definition von persönlichen Berufszielen - werden die TeilnehmerInnen auf den Wiedereinstieg in das Berufsleben vorbereitet. Sie erhalten professionelle Unterstützung für ihre Bewerbungen. Im Einzelcoaching dreht sich alles um die professionelle und authentische Selbstpräsentation.

Um die RückkehrerInnen Schritt für Schritt in Richtung Ziel zu begleiten, werden unterschiedliche Methoden - systemische Fragetechnik, Kompetenzcheck mit SkillCards® und die Arbeit mit Ressourcen - eingesetzt. Das Thema Bewerbung steht im Vordergrund, um den Auftritt im Bewerbungsprozess zu professionalisieren. Interaktion, Reflektion und realitätsnahe, praxisorientierte Übungen, wie zum Beispiel das Erproben der Selbstpräsentation, stehen in den einzelnen Modulen im Vordergrund.

Trainingsablauf 

1. KOMPETENZCHECK

Die persönlichen Bausteine für die Inhalte und Gestaltung Ihres Lebenslaufes werden erarbeitet und Unterstützung bei der professionellen Erstellung der Bewerbungsunterlagen geleistet.

  • Blick auf Kompetenzen, Qualifikationen und deren berufliche Einsatzmöglichkeiten schärfen
  • versteckte Potenziale entdecken
  • beruflichen Interessen und Werte definieren
  • neue Perspektiven entwickeln
     

2. LEBENSLAUF

  • beruflichen Werdegang darstellen
  • Leistungen beschreiben
  • Lebenslauf adaptieren

 

3. FAHRSTUHL-PRÄSENTATION

Selbstpräsentation in 2 Minuten ("Fahrstuhlpräsentation")

  • Welche interessante Zahlen, Daten und Fakten kann man vorweisen?
  • Wie formuliert man einen knackigen Einstiegsatz und erzeugt Aufmerksamkeit?
  • Welche Story illustriert WER man ist, WAS man macht, WO man hin möchte und WAS man zu bieten hat?
  • Wem nützt es?
  • Wodurch hebt man man sich von anderen ab?
     

4. MOTIVATIONSSCHREIBEN - PRÄSENTATIONSVIDEO

Eine Zusammenfassung über spezielle Fähigkeiten und Werdegang wird erstellt. Die Selbstvermarktung soll kurz, in fünf bis acht prägnante Sätzen so formuliert sein, dass sie direkt auf die Bedürfnisse des Arbeitgebers abzielt. Der Nutzen für das Unternehmen soll aufgezeigt werden.

  • Weshalb bewerben Sie sich?
  • Was ist besonders an Ihnen?
  • Was werden Sie einbringen?
  • Was ist besonders an Ihrer Leistung?

 

5. JOBSUCHE UND BEWERBUNGSGESPRÄCH

Strategien zur effizienten Jobsuche, Karriereportale und hilfreiche Tipps für die Jobsuche werden vorgestellt. Erwartungen, Herausforderungen und die optimale Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch stehen im Vordergrund.

 

6. EINZELCOACHING

Im Einzelcoaching wird die eigene Ausgangslage reflektiert und persönliche Ziele werden definiert. Zwei Einheiten à 45 Minuten stehen jeder / jedem TeilnehmerIn zur Verfügung, um einen maßgeschneiderten Aktionsplan zu erstellen und den weiteren Bewerbungsprozess optimal vorzubereiten.

**************************************************************************************************************************************************

*Berufscoaching 2018 beginnt wieder in Oktober (5 Module am 2/8/12 Oktober, 16/22 November von 9.00 - 13.00 Uhr, plus eine individuelle Beratung, die bis 15. Dezember abzuschließen ist).

 

Um sich zu registrieren, ersuchen wir um:

-Zusendung eines Emails mit dem Stichwort "CDA-Career Coaching 2018" an cda@bmeia.gv.at bis spätestens Dienstag, den 25. September 2018.

-DieHinterlegung einer Kuation von 100 euro im CDA-Büro (diese Kaution wird nach der Absolvierung aller Module rückerstattet).

-Die "Bedarfsanalyse" im Anhang, bitte ausgefüllt an uns zurücksenden! Wir leiten diese an die Trainerin weiter.